Corona Hygienekonzept

Gemeinsam gegen einen zweiten Lockdown

1. Besuche den Yogakurs nur, wenn Du Dich wirklich gesund fühlst und die bekannten COVID-19 Symptome ausgeschlossen werden können.

2. Aufgrund der Größe der Toiletten dürfen sich maximal 2 Personen gleichzeitig dort aufhalten.

3. Bringe Deine eigene desinfizierte Yogamatte und wenn nötig Hilfsmittel mit: dies gilt sowohl für Yogablöcke, Gurte und insbesondere für Handtücher inkl. der Tücher zum reinigen von Yogamatten.

4. Halte unbedingt stets den Sicherheitsabstand von 1,5m zu anderen Personen ein.

5. Bringe Deine eigenen Getränke mit.

6. Betrete das Studio nur mit Mund-Nasen-Schutz bis zu Deiner Yogamatte. Und auch wieder von deiner Yogamatte zurück. Während der Praxis darfst Du den Mund-Nasen-Schutz natürlich abnehmen.

7. Hilfsmittel können rein theoretisch geliehen werden, wenn Du die Hilfsmittel anschließend persönlich gründlich reinigst und desinfizierst (Reinigungs- und Desinfektionsmittel sind vorhanden) und dafür Dein eigenes Tuch zur Reinigung mitbringst.

8. In unserem Kursraum können in einem Kurs mit normaler Anleitung maximal 12 Teilnehmer gleichzeitig üben. Daher ist eine vorherige Anmeldung über unser Buchungssystem erforderlich.

9. Achte auf die allgemeinen Hygeniemaßnahmen (Handhygiene etc.):  Handdesinfektionsmittel steht im Studio bereit, bitte vor dem betreten des Raumes die Hände waschen. Falls Du in unserem Gebäude aus welchen Gründen auch immer Hustenreiz verspürst, bitte wenn möglich den Raum verlassen, oder im schlimmsten Fall in die Armbeuge husten.

Stand: 11.09.2020