Demonstration Yoga Raum Ashtanga Yoga Institut Heidelberg

WICHTIGE NEUIGKEITEN, DIE UNBEDINGT VON DIR GELESEN WERDEN SOLLTEN

Lieber Leser,

ungewöhnlich lange haben wir nichts von uns hören lassen. Das lag daran, dass sich bei uns ungewöhnlich viel verändert hat und sich die Dinge erst einmal neu ordnen mussten. Über die Veränderungen möchte ich nun hier Bericht erstatten:

Yogastudio geschlossen

Der Yogaraum in der Bergheimer Str. 147 bleibt dauerhaft geschlossen. Wir sind zwar vor einem Jahr eingezogen, und der Raum ist wunderschön, der Standort super gut erreichbar und zentral, aber dennoch hat es einfach nicht mehr gepasst.

Erstmal war es rein gar nicht schön während der Lockdown-Zeit sieben Monate die volle Miete zahlen zu müssen ohne den Yogaraum für Kurse nutzen zu können.

Vor allem aber habe ich sehr leidvoll feststellen müssen, dass ich nicht in der Lage bin mich um meine beiden Kinder, eine 75%-Stelle als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Uni, eine Dissertation, die Leitung eines Yogastudios und meine persönliche Yogapraxis in einer für mich zufriedenstellenden Weise zu kümmern. Irgendetwas blieb immer auf der Strecke, oder konnte nur halbherzig angegangen werden. Da ich in einem für die gesamte Yogawelt einmalig wichtigen Forschungsprojekt stecke und ich helfen kann einen wirklich signifikanten Beitrag für die Yogawelt zu leisten, musste ich mich wohl oder Übel von der Verantwortung des Betriebs eines ganzen Yogastudios trennen.

Ich möchte an dieser Stelle betonen, dass es ein sehr langer schmerzhafter Trennungsprozess gewesen ist und es mir nicht leicht fällt. Es tut mir Leid für jeden von euch, der damit gerechnet hat in der gewohnten Weise dauerhaft bei uns und mit uns physisch zu üben. Sorry! Ich bin sehr dankbar über die Erfahrungen, die ich während der gemeinsamen Zeit sammeln konnte. Ich hatte mit jedem von euch eine gute Zeit und ich hoffe, dass auch ihr was von dieser gemeinsamen Zeit mitnehmen konntet. Ihr seid für mich niemals nur Schüler gewesen, sondern immer meine Freunde geworden. Danke!

Ich hoffe inständig trotz der Schließung dieses physischen Standortes weiterhin mit Dir in Kontakt zu bleiben, gerne auch die gemeinsame Praxis fortzusetzen!

Fortsetzung des Kursangebots mit Nils

Die Schließung des Yogastudios bedeutet nämlich glücklicherweise nicht, dass das Ashtanga Yoga Institut Heidelberg nicht weiterhin bestehen bleibt oder ich damit aufhöre Yoga zu unterrichten. Es bedeutet für die kommenden Jahre erstmal nur, dass sich das Kursangebot auf das Wesentliche konzentriert und ich mich aus der Verantwortung hohe Mieten für ein Yogastudio zu bezahlen zurückziehe.

Es wird weiterhin sowohl Online- als auch Offline-Angebote geben!

Ich freue mich auf gemeinsames Yoga ohne finanziellen Druck und in einem Maß das zu mir passt. Ich freue mich in jeden Kurs und Workshop mit voller Freude und Motivation das weiterzugeben was mich persönlich völlig begeistert. Ich freue mich aber auch darauf in den kommenden Jahren meine eigene Praxis wieder verstärkt vertiefen zu können. Ich freue mich auf alles was kommt!

Du kannst Dich mit mir in naher Zukunft auf folgendes Kursangebot am AYIH freuen.

Jeden Montag ab dem 04.10.2021 um 17:30 im Livestream:

BASIC & EXPAND – Breitensprektrum des Ashtanga Yoga – Erste Serie, Anjaneyasana-Sequenz und Zweite Serie im wöchentlichen Wechsel (Livestream)

Jeden Dienstag ab dem 28.09.2021 um 17:00 im Livestream:

BASIC & EXPAND – Breitensprektrum des Ashtanga Yoga – Erste Serie, Anjaneyasana-Sequenz und Zweite Serie im wöchentlichen Wechsel (Livestream)

Ab Mittwoch den 06.10.2021 um 18:15 Uhr im Studio von Integraler Yoga Heidelberg und Livestream:

AYI© BASIC – Ashtanga Yoga für Anfänger mit Krankenkassenförderung (Studio)

!!!ACHTUNG!!! Für diesen physischen Kurs gibt es nur noch sehr wenige Plätze!

AYI© BASIC – Ashtanga Yoga für Anfänger mit Krankenkassenförderung (Livestream)

Ab Freitag den 15.10.2021 um 17:00 Uhr im Livestream:

BEYOND – Schätze der Yogatraditionen (Livestream)

Workshops

Am Samstag den 06.11.2021 von 09:00 – 11:30 Uhr &
Samstag den 13.11.2021 von 09:00 – 11:30 Uhr:

WORKSHOP: „Mit der fundamentalen Essenz zur Unsterblichkeit – Eine Reise zu den Wurzeln des physischen Yoga“

In diesem Workshop tauchen wir tief in die Theorie & Praxis des Gorakṣayogaśāstra ein. Dieser Sanskrit-Text, der in einer einzigen Hanschrift aus dem 15. Jh. in Nepal überliefert ist, lehrt eine Yogatechnik, welche die Perfektionierung des Körpers, Unsterblichkeit und tiefe Meditationszustände verspricht.

Fortsetzung des MYSORE-Kursangebots mit Ilde

Ilde beabsichtigt die Mysore-Klassen weiterzuführen. Wie auch Nils BASIC-Kurs wird Ilde dafür in die wunderschönen großen Räumlichkeiten von Integraler Yoga Heidelberg in der Kursfürstenanlage 68 umziehen. Ilde beabsichtigt dort ab Oktober 2021 durchzustarten. Neuester Stand der Dinge: Montags, Mittwochs und Freitags Mysore im Studio, Dienstag und Donnerstag Mysore im Livestream und Samstags eine Led-Class Online (alle Angaben ohne Gewähr, spontane Änderungen sind noch möglich.)

Aus rein organisatorischen Gründen wird es für diese Kurse ein separates Buchungssystem und eine eigene Website (Structural Ingetration & Ashtanga Yoga in Heidelberg) geben. Weder die Website noch das Buchungssystem sind bisher eingerichtet. Bitte wendet euch bei Fragen etc. perönlich an Ilde, wenn ihr direkt mit dabei sein wollt!

Kurskarten

Aufgrund der langen Sommerpause werden alle Kurskarten bei Bedarf verlängert!

Die Preise für die Online-Kurskarten sind nun deutlich günstiger! Die Gültigkeitsdauer von neu erworbenen Online Zehner- und Fünferkarten ist jetzt deutlich erhöht!

Credits noch bestehender Zehner- und/oder Fünferkarten für Offlinekurse können bis einschließlich Ende September auf Anfrage rückerstattet oder in Onlinekarten mit entsprechend dem Wert mehr Credits verwandelt werden.

Meldet euch dazu einfach hier.

Yogaforschung.info – Das neue Projekt von Nils

Die Yogaforschung, in welche ich aktiv involviert bin, hat vor allem in den letzten zwei Jahrzehnten erstaunliche Fortschritte gemacht und viele neue Erkenntnisse generiert. Während dieser Jahre gab es parallel einen globalen Yoga-Boom. Viele rezente wissenschaftliche Erkenntnisse über Yoga, vor allem im indologischen Bereich wurden kaum einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Heute ist ein viel präziseres und differenzierteres Verständnis der Geschichte, Philosophie, der Quelltexte und der Praxis des Yoga möglich als zuvor. Es gibt viel zu entdecken – vor allem dem heutigen Yogi gänzlich unbekannte, aber sehr spannende und gesunde Praktiken aus den Yogatraditionen, die erst jetzt wieder durch die Forschung an alten Handschriften zum Vorschein kommen!

Die seit August 2021 im Aufbau befindliche Onlineplattform Yogaforschung.info von Nils vermittelt diese neuen Erkenntnisse und richtet sich an Yogaübende, Yogalehrer und die interessierte Öffentlichkeit im Rahmen von hochqualitativen Bildungs- und Kursangeboten
Wir freuen uns darauf gemeinsam tiefer in den Yoga einzutauchen!

Liebe Grüße und Namaste

dein
Ashtanga Yoga Institut Heidelberg
Ilde & Nils

Demonstration Raum Praxis

Wir öffnen das Yogastudio wieder!

Liebe Yogis,

 

es ist endlich soweit. Nach sieben langen Monaten dürfen wir das Yogastudio endlich wieder öffnen.

Allerdings haben wir festgestellt, dass es nicht für uns möglich sein wird, sofort von 0 auf 100 hochzufahren. Daher werden wir schrittweise Öffnungsschritte vornehmen.

Ab dem 08.06.2021 werden wir die ersten Kurse wieder vor Ort im Studio stattfinden lassen. Da die Auflagen sehr streng sind werden die Gruppen vorerst nur sehr klein sein. Weiterhin werden alle unsere Kurse im Zoom-Livestream übertragen!

Wir vermuten, dass im Laufe des Juni, spätestens ab Juli die Gruppen wieder größer sein dürfen! Wir werden euch auf dem Laufenden halten.

Wenn du gerne vor Ort teilnehmen möchtest nimm bitte unbedingt die aktuellen Regelungen zur Kenntnis!

Wenn du gerne Online teilnehmen möchtest findest du hier alle Informationen zur Online-Teilnahme!

 

Wir freuen uns sehr darauf mit dir in die Yogapraxis einzutauchen!

Dein Ashtanga Yoga Institut Heidelberg

Neuer Anfängerkurs!

Liebe Alle, ab dem 07.04.2021 startet unser neuer Ashtanga Yoga BASIC Anfängerkurs mit Krankenkassenförderung in Heidelberg. Einstieg ist auch noch bis zu zwei Wochen später möglich! Wir zeichnen jede Session auf, sodass du sie zu Hause so oft wie du willst wiederholen kannst. Die Krankenkasse übernimmt ca. 80% der Kursgebühr bei regelmäßiger Teilnahme. Der Kurs wird sobald es möglich ist vor Ort und durchgängig Online via Zoom stattfinden. 😄💪😛 Wir freuen uns darauf mit Dir in die Ashtanga Yoga Methode einzutauchen!

Weitere Infos zum Kurs findest du hier:
https://www.ashtanga-yoga-heidelberg.de/yoga-heidelberg-anfaenger/

Corona-Update März 2021

Liebe Yogis,

laut den aktuellen Aussagen unserer Regierung stehen die Chancen nicht schlecht, dass wir das Yogastudio in absehbarer Zeit wieder unter gewissen Auflagen öffnen dürfen. Wir planen wieder ein hybrides Konzept für unsere Kurse: Vor Ort im Studio und gleichzeitig online via Livestream. Wir freuen uns drauf! Ab dem Zeitpunkt der Öffnung können laufende (Online only)-Kurskarten auch auf Studio-Karten geupgraded werden. Es wird jedoch in Zukunft auch weiterhin Kurse geben, die ausschließlich online stattfinden.

Über alles weitere halten wir euch auf dem Laufenden.

Liebe Grüße, Namaste und möge die Matte mit euch sein 😀

dein
Ashtanga Yoga Institut Heidelberg

Ilde, Anna, Nils

LOCKDOWN im November und OPTIMIERTER ONLINE Kursplan

Lieber Yogi,

jetzt ist es offiziell. Wir müssen das Studio ab dem 02.11.2020 bis Ende November schließen. Wir machen das Beste draus!

Ein neues Livestreaming-Erlebnis

Wir bieten dir die Möglichkeit deine regelmäßige Yogapraxis mit unserer Unterstützung und auch gemeinsam als Community fortzusetzen.

Daher werden die Kurse Online via Zoom oder Jitsi im interaktiven Livestream stattfinden.

Seit dem letzten Lockdown sind wir mit allen Wassern gewaschen: Wir haben bereits viele Erfahrungen mit dem Yoga im Livestreaming gesammelt, wir haben in ausgezeichnetes Equipment investiert und unglaublich schnelles Internet. Die Qualität ist im Vergleich zum vorherigen Lockdown nicht mal ansatzweise mit der jetzigen Qualität zu vergleichen. Einem großartigen Yoga-Livestreaming-Erlebnis steht also nichts mehr im Weg!

Für den Erhalt des Krankenkassenzuschusses in den BASIC-Präventionskursen bei Nils ist die Online-Teilnahme sogar obligatorisch. Der Kurs wird genau nach Plan fortgesetzt – nur eben Online.

Neuer und optimierter Kursplan

Wir haben unser Kursangebot für die Online-Teilnahme optimiert. Daher gibt es diese Woche signifikante Änderungen im Kursplan. Weil wir während des Lockdowns flexibel bleiben möchten, geben wir einmal wöchentlich einen neuen Kursplan raus. Schau hierfür einfach in unserem Buchungssystem vorbei und sichere dir deinen Platz!

Sonstiges

Wir behalten uns das Recht vor bei zu geringer Teilnehmerzahl einen Onlinekurs abzusagen.
Wie im Livestream teilnehmen?

Einfach den gewünschten Online-Kurs über das Buchungssystem buchen. Du bekommst dann 30-Minuten vor Kursstart eine Mail von uns zugeschickt.

Diese enthält eine Zoom Meeting-ID und ein Passwort oder einen Jitsi-Link. Diese einfach via in die Zoom App eintragen und den Stream starten oder auf den Link klicken!

Tipps für ein ideales Yoga-Livestreaming-Erlebnis
  1. Richte dir den Ort für deine Praxis in einer vorteilhaften Weise (idealerweise ein ruhiges und ungestörtes Zimmer) ein und lege dir dein Yogaequipment (Yogamatte, Decke etc.) schon bereit.
  2. Sorge dafür, dass deine Kamera so positioniert ist, dass man möglichst viel von dir sehen kann. Gerade in Online-Stunden ist es essenziell für uns als Lehrende dich möglichst vollständig sehen zu können, wenn du Korrekturen und Verbesserungen des Alignments oder weitergehende Instruktionen von uns wünschst.
  3. Sorge ebenfalls dafür, dass auch du den Lehrer und die anderen bequem sehen kannst – je größer dein Bildschirm, desto näher kannst du uns gefühlt zu dir ins Wohnzimmer holen (manche unserer Online-Teilnehmer streamen sogar mit Beamer!)
  4. Stelle den Ton in eine für dich gut hörnbare und angenehme Lautstärke ein.
Was kostet ein Livestream bei uns?

Livestreams können mit jedem Kurspass und jeder Mitgliedschaft gebucht werden. Es gibt auch spezielle Online-Preise, die günstiger sind – wir freuen uns ehrlich gesagt natürlich auch über einen Soli-Beitrag, wenn du dich z.B. über unsere normale Zehnerkarte einbuchst, denn wirtschaftlich gesehen ist so ein Lockdown erfahrungsgemäß womöglich eher suboptimal für uns bis hin zu existenzbedrohlich.

Für die aktuellen Preise schau hier vorbei. 

Wir würden uns sehr freuen dich Online im Livestream begrüßen zu dürfen.
Kontaktiere uns gern wenn du noch weitere Fragen hast!

Liebe Grüße,

dein
Ashtanga Yoga Institut Heidelberg

Ilde, Anna, Sarah, Melanie, Gemma und Nils

OFFLINE & ONLINE Yoga Kurse am Ashtanga Yoga Institut Heidelberg

Die Corona-Pandemie ist in die zweite Runde gegangen. Zum Glück sind wir sehr gut gewappnet und bereits mit allen Wassern gewaschen.

Weiterlesen

5 yogische Zitate von Rumi

Rumi (1207-1273), der islamische Gelehrte, Dichter, Jurist und Sufi-Mystiker  hat die Herzen von Millionen von Menschen berührt. Es folgen fünf Zitate mit denen er mich persönlich besonders berührt und inspiriert hat:

1. Du hast eine Aufgabe zu erfüllen. Du magst tun was du willst, magst hunderte von Plänen verwirklichen, magst ohne Unterbrechung tätig sein – wenn du aber diese eine Aufgabe nicht erfüllst, wird alle deine Zeit vergeudet sein.

2. Wir sind wie eine Schüssel auf dem Wasser. Die Bewegung der Schüssel auf dem Wasser wird nicht von der Schüssel, sondern vom Wasser bewirkt.

3. Ich starb als Stein und entstand als Pflanze
Ich starb als Pflanze und entstand als Tier
Ich starb als Tier und ward geboren als Mensch
Weshalb sollte ich mich fürchten?
Was habe ich durch den Tod verloren?

4. Die Welt ist ein Berg, und alles, was man je von ihr zurückbekommt, ist der Widerhall der eigenen Stimme.

5. Nur wenn dein Wissen von dir selber sich befreit, ist dein Erkennen besser als Unwissenheit.

5 Gründe warum man das Yogasūtra gelesen haben sollte

Das Yogasūtra von Patañjali, im Originaltitel Pātañjalayogaśāstra, ist die erste systematische Überlieferung des Yogasystems. Der Text, welcher ca. 450 n. u. Z. verfasst wurde, besteht aus 195 Aphorismen in vier Kapiteln, welche in einen erläuterndes Autokommentar eingebettet sind. Hierin erklärt der Autor einen Pfad zur Erlangung von kaivalya, der vollkommenen Freiheit. Hierfür legt er ein sehr differenziertes und ausgeklügeltes System der Metaphysik aus, auf dessen Basis er einen achtgliedrigen Pfad des Yoga (aṣṭāṅgayoga) zur Erlangung dieses Zieles konstituiert. Dieser Text ist zeitlos und hat trotz seines hohen Alters für Yogaübende der heutigen Zeit nichts an Faszination und Relevanz eingebüßt.  Weiterlesen

10 der inspirierendsten Ashtanga Yoga Zitate

Was nun folgt sind insgesamt 10 der inspirierendsten Ashtanga Yoga Zitate. Enjoy!

1. „Every human can practice Yoga as long as he breathes.“
– K. Patthabi Jois

2. “The one you are looking for is the one who is looking.”
– Laruga Glaser

2. „If you want to grow… …you have to take that step into the unknown…“
– David Svenson

3. “Knowing all objects to be impermanent, let not their contact blind you, resolve again and again to be aware of the Self that is permanent.”
– T. Krishnamacharya

4. “Yoga is a light, which once lit, will never dim. The better your practice, the brighter the flame.”
– B.K.S. Iyengar

5. „Keep in mind that, when you practice yoga, you’re not practicing to improve yourself. You are perfect. The practice is there to help you know that.“
– Maty Ezraty

6. “Yoga’s greatest gift is the vulnerability that fills your tender heart after a deep practice session and the spiritual strength that gives you the benefit of unflappable faith and devotion.”
– Kino MacGregor

7. “The tortoise wins the race. Make it like a fifty year goal.”
-David Williams

8. „Breath is the King of mind.“
– B.K.S. Iyengar

9. „Asana practice has one meaning: To learn to sit in your beautiful own true nature.“
-Maty Ezraty

10. ”Where is the delusion when truth is known? Where is the disease when the mind is clear? Where is death when the Breath is controlled? Therefore surrender to Yoga.”
– T. Krishnamacharya

Glücksverheißende Zeit für die Yogapraxis beginnt JETZT

Ab Montag den 21.09.2020 bricht eine besonders glücksverheißende Zeit für die Yogapraxis an. Der Herbst ist da! Zusammen mit dem Frühling bilden diese beiden Jahreszeiten die viel- und erfolgsversprechendsten Jahreszeiten für den Beginn oder die Intensivierung einer Yogapraxis.

Weiterlesen